IFAC und die Umwelt

Die IFAC AG trägt zu einem nachhaltigen wirtschaftlichen Wachstum bei, das für die Firma, die Kunden und die Gesellschaft insgesamt vorteilhaft ist. In ihrer Funktion als Leaderfirma des Sektors bietet die IFAC im Bereich der Nachhaltigkeit Lösungen an, die in der Lage sind, das Effizienzniveau der Kunden zu erhöhen und die Erschaffung einer nachhaltigeren Gesellschaft zu fördern.

Unsere Firma erklärt daher, eine integrierte Qualität-Umwelt Politik anzuwenden und beizubehalten, die auf den folgenden Strategien basiert:

·Die ständige Erhöhung der Qualität (im Sinne einer Zufriedenstellung der Markterfordernisse) sowie die ökologische und Umwelt-Nachhaltigkeit der isothermischen Lieferwägen, wie folgt verfolgen:

a) Innovation der Lieferwägen, im Besonderen der Materialien der isothermischen Paneele;  b)  Methodologische und technologische Innovation der Realisierungsverfahren;  c)  Reduktion der unnötigen Kosten (NichtQualität); d) Erhöhung der Planungsfähigkeiten, in allen Realisierungsphasen

·Die gesetzlichen, administrativen und anderen freiwillig unterschriebenen Vorschriften, im Besonderen jene im Bereich der Umwelt auf folgende Weise respektieren:

a) Die Überwachung des Einhaltens der Vorschriften; b) Die systematische Anwendung der Verfahren des Systems für die integrierte Leitung von Qualität und Umwelt;

  • ·Eine aktive Rolle beim Umweltschutz durch folgende Maßnahmen einnehmen:
  • a) Die Entwicklung und Anwendung von Maßnahmen für die Vermeidung von Umweltverschmutzung, die mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Ressourcen kompatibel sind;b) Entwicklung und Anwendung von Maßnahmen, um das Ausmaß jener Umweltauswirkungen zu minimieren, die nicht eliminiert werden können.

·Den UQS (Umweltqualitätsstandard) durch bestmögliches Verwenden von vorgeschriebenen Instrumenten fortwährend verbessern und im Besonderen die eigenen Umweltleistungen ständig verbessern, mit besonderem Gewicht auf den folgenden Aspekten:

  • a) Energiekonsum aus nicht erneuerbaren Quellen; b) Verwertung von Müll durch seine massenhafte Reduktion oder das Recycling, die Wiederverwendung, die Wiederverwertung und die Wiedernutzbarmachung; c) Emissionen in die Atmosphäre.

·Die Richtungen der integrierten Qualität-Umweltpolitik (die in den vorherigen Punkten ausgedrückt wurden) werden folgendermaßen verwirklicht und aktiv beibehalten:

a) ihre Überprüfung und anschließende Anpassung; b) die Festlegung von Zielsetzungen und entsprechenden Zielen; c) die Kontrolle (Messung und Bewertung) der Erreichung der festgesetzten Ziele.

Die vorliegende Erklärung wird in kontrollierter Modalität an die erste Linie der Verantwortlichen der IFAC verteilt und über sie an das gesamte interne Personal weitergegeben.

ZERTIFICATE

Die großartige Forschungsarbeit, in welche IFAC kontinuierlich seit mehr als 30 Jahren investiert, hat als alleiniges Ziel den Einsatz der besten Technologien, um ein hochqualitatives Endprodukt zu garantieren. Alle IFAC Produkte sind durch ISO 9001:2008, ISO 14001 : 2004 und TUV NORD MOBILITAT GmbH & Co.KG zertifiziert

Iso 14001

Iso 9001

TUV NORD MOBILITAT GmbH & Co.KG